Kommunikationsagentur unterstützt Landesärztekammer Brandenburg

Corporate Publishing Agentur unterstützt Produktion vom ÄrzteblattDer Leipziger Kommunikationsdienstleister, die 4iMEDIA Agenturgruppe, behält nach acht Jahren gemeinsamer Zusammenarbeit weiterhin das Vertrauen der Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB). Die öffentliche Institution setzt dabei speziell auf die Kompetenz der beiden Geschäftsbereiche 4iMEDIA Public & Media Relations und 4iMEDIA Corporate Publishing. Damit wird die strategische Kommunikationsarbeit der öffentlichen Institution gemeinsam mit der Full-Service-Agentur fortgesetzt und weiter ausgebaut. Parallel dient die Vertragsverlängerung der Spezialisierung des Leistungsangebots des Dienstleisters für Public Relations und Corporate Publishing hinsichtlich der Branchen Health Care und dem öffentlichen Sektor.

Bereits seit 2002 realisieren die Geschäftsbereiche 4iMEDIA Public & Media Relations und 4iMEDIA Corporate Publishing ein umfangreiches Leistungspaket für die Landesärztekammer Brandenburg. Zu diesem zählt unter anderem die vollständige Redaktion des Brandenburgischen Ärzteblatts durch die CP-Experten der Agenturgruppe. Für die strategische PR zeichnet der Geschäftsbereich 4iMEDIA Public & Media Relations verantwortlich. Die umgesetzten Projekte reichen hierbei von der zielführenden Beratung in Sachen Kommunikationsarbeit über regelmäßige Pressearbeit bis hin zu Pflege und Ausbau einer individuell auf die Landesärztekammer Brandenburg angepassten Medienlandkarte, bestehend aus regionalen und überregionalen Fachmedien.

Kommentare sind geschlossen.