Fotografie für Corporate Publishing Produkte

Leipziger Content und Marketing Agentur unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der Fotografie für Corporate Publishing Produkte.

Fotografie: Zielgruppenansprache durch Fotos

Wie bei allen Konzeptionsschritten im Corporate Publishing steht an erster Stelle die Zielgruppenanalyse – so auch wenn es darum geht, das passende Bildmaterial für ein Corporate Publishing Produkt wie Kundenmagazin oder Geschäftsbericht zu finden. Welche Leser sollen angesprochen werden, wie sollen die Bilder auf die Zielgruppe wirken, was möchte der Kunde aussagen? Je nach Art der Unternehmenspublikation gilt es abzuwägen, welche Fotografien verwendet werden – seriös und businesslike für ein anspruchsvolles Kundenmagazin oder unterhaltend und emotional für ein Mitarbeitermagazin.

Die erfahrenen Grafiker und Layouter der Agentur für Corporate Publishing, die 4iMEDIA Agenturgruppe, erarbeiten für Kunden ein passgenaues Bildkonzept, angefangen von klassisch emotional bis hin zu sachlich informativ. Dabei stehen die Bedürfnisse der Zielgruppe sowie die Wünsche des Kunden stets im Vordergrund.

Mittels Fotografien kann das Interesse der Leser geweckt bzw. gesteigert werden. Hierbei bieten sich abstrakte Bilder an, die erst auf den zweiten Blick ihren Sinn verraten. Dabei achten die erfahrenen Experten der Agentur für Corporate Publishing stets darauf, dass die Fotos inhaltlich zum Medium und zudem zur Unternehmensphilosophie der Unternehmen passen.

Fotografie: Botschaften der Fotos

Fotografie kann verschiedene Wirkungen hervorrufen, welche sich von Zielgruppe zu Zielgruppe unterscheiden. Bei der Erstellung eines Corporate Publishing Produkts wie Kundenmagazin, Mitarbeiterzeitschrift oder Geschäftsbericht sollte bereits im Vorfeld bekannt sein, was die Bilder aussagen sollen. Es gibt dabei mehrere Möglichkeiten, Bilder einzusetzen. So dienen Fotografien der Illustration des Contents und verleihen den transportierten Inhalten bestenfalls erhöhte Aussagekraft. Weiterhin können Bilder auch eine eigene Sprache sprechen, die zum Tragen kommt, wenn man sie gezielt verwendet, um bestimmte Stimmungen zu erzeugen. Durch den konzipierten Einsatz von Fotografie kann der Leser bewusst beeinflusst werden. Anhand von Bildern kann bestimmt werden, wie der Augenkontakt innerhalb des Magazins sein soll, das heißt man lenkt den Leser durch das Corporate Publishing Produkt.

Unabhängig von der Art der Publikation sollte bereits im Vorfeld geplant werden, was die Botschaft der Fotografien sein soll. Diese kann zwar bei einem Kundenmagazin anders sein als bei einem Geschäftsbericht, doch die erfahrenen Grafiker und Fotografen der Agentur für Corporate Publishing erstellen für jede Publikation ein geeignetes Fotokonzept. Da 4iMEDIA über ein eigenes Fotostudio und WebTV Studio verfügt, sind die Experten der Agentur für Corporate Publishing nicht nur auf vorhandene Bilddatenbanken angewiesen, sondern können eigenes, auf das Unternehmen zugeschnittenes Bildmaterial erstellen.

Fotografie: Ziele der Fotos

Bei der Suche nach geeignetem Bildmaterial steht das Ziel an erster Stelle, das heißt welche Wirkung sollen die Fotos erzielen bzw. welche Wirkung sollen sie verstärken. Es ist notwendig, die Wirkung im Vorfeld zu konzipieren. Dieses Konzept sollte sich dann durch das gesamte Corporate Publishing Produkt ziehen – ob Kundenmagazin, Geschäftsbericht oder Mitarbeiterzeitschrift. Mittels dem Einsatz von Bildmaterial wird weiterhin auch erhöhter Leseanreiz geschaffen. Denn der visuelle Eindruck einer Publikation ist für den Erfolg eines Magazins oftmals entscheidend. Hierbei unterstützt die Agentur für Corporate Publishing Unternehmen in allen Phasen – von der Idee bis zum fertigen Produkt.

Die Verwendung von Fotos in einer Publikation wie Kundenmagazin oder Geschäftsbericht kann ebenso dazu beitragen, die Attraktivität des Produkts zu steigern. Ein Magazin, das ausschließlich aus Text besteht, motiviert die Leser anders den Inhalt zu konsumieren, als ein Magazin mit mehreren Fotos. So können zum Beispiel Fotos verwendet werden, um die inhaltliche Aussage des Textes zu unterstützen. Das Studio für Fotografie und Web-TV der Agentur für Corporate Publishing ermöglicht es für Kunden, einzigartiges und innovatives Bildmaterial zu produzieren, welches genau passend zum Inhalt des Textes und zur Art der Publikation ist.

Fotografie: Fotoeinbindung in Corporate Publishing Produkte

Zur grafischen Konzeption gehört neben der Zielgruppenanalyse und Wirkung der Bilder auch der Aufbau der Seite selbst. Dabei ist nicht nur entscheidend, dass ein Foto vorhanden ist, sondern in welchem Umfang Fotos eingesetzt werden, das heißt wie viele Bilder sollen je Seite vorkommen.

Doch nicht nur die Anzahl ist eine grundlegende Frage, sondern auch die Größe der Bilder an sich. Diese ist natürlich vom Textumfang abhängig bzw. auch von der Intention der Bilder. Das heißt setzt man mittels der Fotos vereinzelte Akzente oder ist eine Bildserie über mehrere Seiten geplant.

Obwohl in einem Geschäftsbericht andere Inhalte durch Bilder betont werden, als zum Beispiel in einem Kundenmagazin oder in einer Sonderveröffentlichung, sollte die Fotoeinbindung bei der Produktion des Produktes berücksichtigt werden. Die Verwendung von passenden und aussagekräftigen Fotos ermöglicht die Herstellung eines einzigartigen Magazins, dass sich von anderen abhebt. Die Agentur für Corporate Publishing unterstützt Unternehmen gern bei der idealen Einbindung von Fotos in das Corporate Publishing Produkt.

Fotografie: Text-Bild-Verhältnis

Das Text-Bild-Verhältnis einer Publikation ist ein entscheidender Faktor. Soll durch die Fotografien der Text unterstützt werden oder unterstützt der Text die Bilder? Seiten in einem Unternehmensmedium, voll mit Inhalt und Bildern, haben meist zur Folge, dass der Leser sprichwörtlich “erschlagen” wird. Das hat zur Folge, dass das Leseinteresse abnimmt. Sowohl die Redakteure als auch die Grafiker der Agentur für Corporate Publishing verfügen über das notwendige Know-how und die Erfahrung im CP Bereich, sodass sie wissen wie ein gutes Magazin konzipiert wird. Natürlich respektiert und setzt die Agentur die Kundenwünsche um, dabei immer verbunden mit einer fachmännischen Beratung und wertvollen Expertentipps.