Corporate Publishing Agentur von Manufaktur mit Katalog beauftragt

Die Corporate Publishing Agentur 4iMEDIA hat für die Holzverarbeitungs-GmbH Höwisch einen Produktkatalog konzipiert und produziert. Für das 44-seitige Druckwerk hat die Agentur sowohl die Beratung, Konzeption als auch die komplette redaktionelle und grafische Gestaltung übernommen. Im Auftrag inbegriffen war auch die Erstellung und Umsetzung des Layouts. Sowie Bildrecherche und -bearbeitung. Mit dem neuen Katalog werden Kunden über die aktuelle Produktpalette informiert. Gleichzeitig erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise der Traditionsmanufaktur. Das Redaktionsbüro hat dafür die Historie und die Produktion der Türenmanufaktur redaktionell aufgearbeitet und die Beiträge mit hochwertigen Detailaufnahmen untermalt.

"Als Marketinginstrument verkörpert der Katalog das Leitmotiv von Höwisch 'Tradition und Qualität' auf jeder einzelnen Seite", verdeutlicht Inhaber und Geschäftsführer der Agentur für PR-Konzepte Kay Schönewerk. Die hochwertige Print-Produktion steht auch als Online-Ausgabe auf der Firmenwebseite zur Verfügung. Die Agentur für strategische Kommunikation gestaltete in diesem Rahmen ebenso den Internetauftritt des Traditionsunternehmens, in den die professionellen Imagefotos integriert wurden.

Agentur gestaltet einheitliches Strategiekonzept

Internetauftritt und Katalog bilden ein einheitliches Kommunikationskonzept

Durch das einheitliche grafische und strategische Konzept wird einerseits die Qualität der Manufaktur widergespiegelt. Zudem schafft die Agentur für Website Content einen emotionalen Wiedererkennungswert für den Kunden.Als Teil individueller Strategiekonzepte gehören aufwendige Printproduktionen zum Repertoire der Agentur für Sonderpublikationen. So erstellte das Produktionsteam beispielsweise für die Leipziger Oper anlässlich des Opernballs die einmalige Publikation "Vivendi". Für die Xing-Fachgruppen ‘Corporate Media & Corporate Content’ sowie ‘Messen & Kongresse 2.0′ erstellte die Agentur für Online Content das digitale E-Magazin “Shperes”.

Hintergrund: Die Holzverarbeitungs-GmbH Höwisch mit Sitz in Arendsee blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Verarbeitung edler Holzarten zu Türen und Zargen zurück. Seit 1992 steht die Traditionsmanufaktur für handgefertigte Qualitätsarbeit und maßgefertigte, flexibel gestaltbare Sonderanfertigungen. Bis heute gilt Höwisch als die Türenmanufaktur in Deutschland und steht für Tradition und Qualität.

 

Kommentare sind geschlossen.